kontakt

Yoga

Yoga – Weg der Praxis zu Frieden und Zufriedenheit

sonnenaufgang300Stellt auch Ihr Euch die jahrtausendealten Fragen der Menschheit?

  • Wer bin ich?
  • Woher komme ich?
  • Wo gehe ich hin?
  • Warum bin ich da?
  • Erfülle ich meine Aufgaben?

 

 

 

Seit Anbeginn der Menschheit versuchen die Menschen das Rätsel vom Sinn des Lebens zu lösen. Aus Erfahrung wissen wir, dass Leben mit Leiden verbunden ist. Jedes kleinste Lebewesen bemüht sich irgendwie glücklich zu sein. Aber alles, an das wir uns hoffungsvoll klammern, verschwindet wieder oder enttäuscht uns früher oder später und wir stehen wieder am Beginn unserer Suche. Aber sind wir wirklich nur hilflose Blätter im Wind des Schicksals, beeinflusst von Umständen, die wir nicht ändern können?

Yogauebung300Wer von uns möchte nicht gerne gesund, zufrieden und glücklich sein? Wir alle bemühen uns, dieses Ziel auf unsere Art zu erreichen.

Gerade heute aber leiden die Menschen weltweit mehr als jemals zuvor an Stress und Belastungen, die sie nicht mehr selbst kontrollieren können.

LogoYoga im taeglichen LebY O G A ist die Anwort auf diese Fragen.


Yoga ist eines der komplettesten und universellsten Systeme: es ist eine ganzheitliche Sicht des Lebens, der Menschheit und aller Lebewesen und des ganzen Kosmos.


Ein weitreichendes und allumfassendes System, das uns wertvolle, praktische Anleitungen für Körper und Atem, Konzentration, Entspannung und Meditation gibt.

Yoga lehrt uns, dass alle Aspekte des Lebens untrennbar miteinander verbunden sind und wir nur durch Erkenntnis und Erfahrung dieser Gesamtheit unseren Hunger nach Wissen und Glückseligkeit stillen können.

omorange160Die Lehre und Weisheit des Yoga ist universell und ewig. Sie wurde in ihrer ursprünglichen Form überliefert von indischen Weisen und Heiligen, die vor Jahrtausenden die Natur und den Kosmos durch Meditation erforschten:

die kosmischen Gesetze, die Naturgesetze und Elemente, das Leben auf der Erde und die im Universum wirkenden Kräfte und Energien - sowohl in der äußeren Welt als auch in den gesitigen Ebenen.


Yoga lehrt uns, dass Frieden und Zufriedenheit nur erreicht werden können, wenn unser gesamtes Phänomen auf allen Existenzebenen ausgeglichen ist. Wir wissen, dass wir aus vielen Aspekten bestehen: dem physischen Körper, dem geistigen Körper, dem feinstofflichen Körper und dem Kausalkörper. Wenn wir glücklich und zufrieden sein wollen, müssen wir alle ins Gleichgewicht bringen. Yoga-Methoden und -Techniken bieten uns einen perfekten Weg, dieses Ziel zu erreichen: Sie führen uns systematisch, Schritt für Schritt durch Körperübungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama), Entspannung, Kontemplation und positives Denken zu körperlicher Gesundheit, Ruhe und Wissen über einen selbst. Diese Techniken helfen uns auch, alle Illusionen und Komplexe aufzugeben, die als Hindernisse auf unserem Weg zu einem glücklichen und erfülltem Leben im Weg stehen.

Yoga ist vor allem ein Weg der Praxis - wir müssen alles selbst erfahren und erreichen.

Niemand anderer kann uns Gesundheit, Glück und Zufriedenheit geben, und wir können sie uns auch nicht kaufen. Sie liegen in uns selbst, und nur durch unsere eigenen Anstrengungen können wir sie in uns finden und verwirklichen.


TOP